Hitze ausreichend mit Wasser versorgt

Wenn wir in der Sonne lachen und spielen, denken wir an nichts anderes. Aber auch wenn Sie an nichts anderes denken, sollten Sie daran denken, dass es wichtig ist, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Lernen Sie, in den heißen Monaten des Jahres ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Hitze ausreichend mit Wasser versorgt

Die Hitze der Sonne fühlt sich auf der Haut gut an.

Die Sommermonate sind eine Zeit, in der man sich an der frischen Luft aufhält und ein bisschen Spaß hat. Manche Menschen achten nicht auf das Wetter, wenn es warm ist. Wenn es regnen oder stürmen würde, würden Regenschirme aufgespannt und die Leute würden langsamer fahren.

In der Hitze sollten wir auch vorsichtig sein. Jedes Jahr gibt es viele hitzebedingte Todesfälle. Und es sind nicht nur ältere Menschen und Kinder, die vorsichtig sein müssen. Jeder kann von zu viel Hitze und zu wenig Flüssigkeit betroffen sein.

Wenn Sie sich also im Freien aufhalten müssen, sollten Sie immer eine Form der Flüssigkeitszufuhr griffbereit haben.

Fünf Wege, um bei warmem Wetter hydriert zu bleiben

1. Trinken Sie vor, während und nach dem Training Wasser – Bei warmem Wetter verlieren Sie während des Trainings, ob drinnen oder draußen, noch mehr Flüssigkeit durch Schweiß. Trinken Sie vor dem Training mindestens zwei bis drei Gläser Wasser und für jede 15 Minuten, die Sie trainieren, acht Unzen. Laden Sie danach Ihre Zellen mit ein oder zwei weiteren Gläsern Wasser wieder auf. Es löscht Ihren Durst wie kein anderes Getränk.

2. Essen Sie frisches Obst – Obst hat einen hohen Wassergehalt. Es ist eine Möglichkeit, die Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen, vor allem, wenn Sie nicht gerne viel Wasser trinken. Frieren Sie eine Frucht, z. B. Weintrauben, ein und essen Sie sie als Abkühlung, wenn Sie sich im Freien aufhalten.

3. Vermeiden Sie Getränke, die Ihrem Körper Wasser entziehen – Sie sollten Koffein und Alkohol vermeiden. Beides kann den Körper dehydrieren. Wenn Sie etwas anderes als Wasser trinken möchten, versuchen Sie es mit Getränkemix-Sticks oder Zitrone und einem Zweig Minze.

4. Trinken Sie ein Sportgetränk nach schweren, lang andauernden Übungen – Der Körper verliert nicht nur Wasser, sondern auch Elektrolyte. Zu viel Hitze ohne Zufuhr von Natrium und Kalium kann zu einem Elektrolyt-Ungleichgewicht im Gewebe führen, was ernst zu nehmen ist. Wählen Sie ein Getränk, das wenig Zucker, aber viele Elektrolyte enthält, die Sie brauchen.

5. Trinken Sie den ganzen Tag über – Auch wenn Sie nicht an organisierten Aktivitäten teilnehmen, bewegen Sie sich immer noch im Freien, so dass die Hitze Sie beeinträchtigen kann. Tragen Sie immer eine Flasche Wasser bei sich. Es kann Ihnen auch helfen, weniger zu essen. Wenn wir essen, leiden wir meistens nicht an Hunger, sondern an Durst.

Wasser ist für alle Lebewesen wichtig, auch für Sie. Achten Sie bei warmem Wetter auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr.

Von Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.